Montag, 20. Juli 2015

Der Countdown läuft ...



Fertig! Meine Taschen sind gepackt, mein Visum habe ich, trotz Poststreik und schier unendlichen Telefonaten mit der Visabehörde, endlich in der Tasche, und von meinen Freunden und Liebsten habe ich mich verabschiedet. Der Tag der Abreise schien vor einigen Wochen noch so weit entfernt, und jetzt verbringe ich meine letzte Nacht zu Hause in meinem eigenen Bett. Schon seit Wochen und Monaten schnappe ich alles auf was mir zu Indien über den Weg läuft. Fernsehreportagen, Zeitungsartikel, Bücher. Unglaublich, dass ich morgen um diese Uhrzeit schon auf dem Weg nach Indien bin. Auf dem Weg in meinen Freiwilligendienst als Jesuit Volunteer. Zwar gehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge aus Deutschland, aber ich freue mich so sehr auf das Ungewisse, das mich erwarten wird. Auf die Menschen, auf die Kultur und vor allem auf die neuen Erfahrungen, die ich auf dem indischen Subkontinent sammeln werde. In regelmäßigen Abständen werde ich hier diese mit Euch teilen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen